Willkommen bei POLOPARTNER

Machen Sie die Welt des Polo zu Ihrer Leidenschaft

Pferde

 

Zäumung

Trense mit Gebiss (Wassergebiss, Aufziehtrense, Pelham etc.), zwei Zügeln und Stoßzügel. Kein Hackamore erlaubt
Polosattel
Sattel ohne Pauschen für flexible Bewegungen des Spielers auf dem Pferd
Beinschutzaaaaaa
Pferde müssen an allen vier Beinen bandagiert sein. Zusätzlich können Glocken und Hartschalen-Gamaschen angelegt werden. Hartschalen-Protektoren ersetzen NICHT den Einsatz von Bandagen
Mähne / Schweif
Die Mähne wird bei Polopferden geschoren, der Schweif während des Spiels hochgebunden, um ein Verhangen des eigenen oder fremder Sticks in den Haaren zu vermeiden
Einsatz
Ein Pferd darf nicht in zwei aufeinander folgenden Chukka eingesetzt werden
Groom
Pferdepfleger, der für die Fütterung, das Training sowie die Betreuung der Pferde vor, während und nach der Spiele verantwortlich ist
Pony Line
Anbindemöglichkeiten für die Pferde am Spielfeldrand oder am Stall

 




zurück